Beteiligte PDF Drucken

Typische Vertreter dieser Rolle

Aus den vielfältigen Aufgaben ist erkennbar, das die Beteiligten eine wichtige Rolle in der Evaluation spielen und daher Fachfachwissen und soziale Kompetenz mitbringen sollten.

Aufgaben

  • Interessensvertreter einer Gruppe Mitarbeiter, die direkt oder indirekt Betroffenen der Evaluation sind.
  • Einbindung der von ihnen vertretenden Mitarbeitergruppe in die Evaluation durch
    • Regelmäßige Information zum Stand der Evaluation an diese Mitarbeiter
    • Meinungsbild dieser Mitarbeiter zur Evaluation an Projektleiter melden
    • Nutzung der Fachkompetenz dieser Mitarbeiter durch Befragungen, Brainstorming etc. z.B. im Rahmen der Definition des Kriterienkatalogs.
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Kriterienkatalogs.
  • Beurteilung der Evaluationsobjekte und dazugehöriger Dienstanbieter bei Produktvorstellungen etc.
  • Mitwirkung bei der Auswahl der Evaluationsobjekte für die Hauptevaluation.
  • Mitwirkung bei der Definition des Evaluationsergebnisses.

Verantwortlich für die Einbindung in die Evaluation

 Für die Einbindung in die Evaluation sind Projektleiter und Evaluator verantwortlich.

Evaluationsphasen, in die die Vertreter üblicherweise eingebunden sind

Alle Evaluationsphasen